Produkt

5 gute Gründe, virtuelle Karten zu nutzen 

November 30, 2020 by Qonto Deutschland
virtuelle karten

Virtuelle Qonto Cards sind das perfekte Zahlungsmittel für Ihre geschäftlichen Online-Einkäufe.  Die Karten funktionieren (fast) genau wie eine klassische Qonto Business Mastercard, sie haben eine Kartennummer, ein Ablaufdatum, einen CVV-Code und ein Zahlungslimit. Der Unterschied zur physischen Karte: Virtuelle Karten sind dematerialisiert, und können somit im Internet, nicht aber im Geschäft verwendet werden.   

Virtuelle Karten vereinfachen Ihren Geschäftsalltag, denn sie sind äußerst flexibel, schnell und sicher zu nutzen. Sie haben noch keine virtuelle Qonto Card in Gebrauch? Wir geben Ihnen 5 gute Gründe, das (am besten sofort) zu ändern!

Bis zum 31.03.2021 bietet Qonto virtuelle Karten kostenlos und in unbegrenzter Anzahl, unabhängig von Ihrem Plan. Die perfekte Gelegenheit, sie jetzt zu testen! Wie Sie Ihre virtuelle Karte erstellen, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

1. Schnell erstellt & sofort bereit 🛫

Eine dringende Online-Zahlung steht an, doch Ihre physische Karte ist gerade nicht zur Hand?  Keine Panik. Erstellen Sie eine virtuelle Qonto Card in 2 Minuten über die Qonto App, um damit unmittelbar online zu bezahlen. 

Wie funktioniert’s?

  • Im App-Bereich Karten, klicken Sie auf Karte bestellen und wählen Virtuelle Karte
  • Legen Sie Karteninhaber und Zahlungslimit fest
  • Ihre Karte ist erstellt und einsatzbereit!

Falls Sie oder Ihr Team also fix eine (weitere) Zahlungskarte brauchen, müssen Sie nicht auf die Lieferung einer physischen Qonto Card warten. Eine virtuelle Karte ist im Handumdrehen erstellt. 

2. Flexibel wie nie!🤸‍♀️

Sie haben das monatliche Zahlungslimit Ihrer physischen Mastercard erreicht, aber ein wichtiger Online-Kauf muss noch heute erledigt werden? 

Kein Problem! Denn alle physischen und virtuellen Qonto Cards sind kumulativ. Das heißt, Sie können Ihre Mastercard beliebig mit einer oder mehreren virtuellen Karten kombinieren. Haben Sie das Limit einer Karten erreicht, tätigen Sie Ihre weitere Zahlungen einfach mit einer Ihrer anderen Karten! 

Tipp: Ein Teammitglied hat eine einmalige Ausgabe zu tätigen? Erstellen Sie eine virtuelle Qonto Card für punktuelle Online-Einkäufe – die Karte können Sie nach Gebrauch per Mausklick einfach wieder löschen. 

3. Ideal für Teamausgaben 🤝

Wo ist Ihre Firmenkreditkarte nur wieder abgeblieben? Zuletzt hatte doch Susanne vom Marketing damit etwas bezahlt...

Reichen Sie Ihre Karte(n) nie mehr im Team herum: Erstellen Sie eine virtuelle Qonto Card für jeden Mitarbeiter und legen Sie je nach Rolle und Bedarf ein individuelles Zahlungslimit für jede Karte fest. 

Lassen Sie Ihr Team eigenständig Geschäftsreisen buchen, SaaS-Verträge bezahlen oder Büromaterial besorgen. Sie selbst behalten glasklaren Überblick über Ihre Qonto App, denn jede Transaktion wird in Echtzeit in Ihrem Geschäftskonto angezeigt. 

Und Ihren Karten werden Sie nie mehr im Büro hinterherlaufen...

>>> Tipp: Nutzen Sie schon Unterkonten? Erstellen Sie ein Konto für jedes Team und verbinden Sie virtuelle Karten direkt mit dem jeweiligen Budget – so lässt sich Ihr Cashflow noch präziser steuern!  

4. Sie sind sicher 🔒

Ihre virtuelle Karte mag unsichtbar sein, doch beim Thema Sicherheit ist sie niet- und nagelfest!

Mit einer virtuellen Mastercard zahlen Sie sicher dank 3 D Secure in allen teilnehmenden Onlineshops. Ihre virtuelle Karte ist zudem strikt personenbezogen. Karteninhaber müssen jede Transaktion mit einem SMS-Sicherheitscode bestätigen, sodass das Risiko von Kartenmissbrauch durch Dritte auf ein Minimum reduziert ist.  

Tipp: In Ihrem Konto taucht eine Ihnen unbekannte Online-Kartenzahlung auf? Sperren Sie die Karte einfach per Mausklick, bis der Ursprung der Transaktion geklärt ist. 

5. Unbeschwert & gut versichert 💸

Warum sollten Sie sich (und Ihre Brieftasche) mit einer weiteren physischen Karte beschweren, wenn Sie ohnehin meist online zahlen? 

Mit einer virtuellen Karte bleiben Sie nicht nur unbeschwert, sondern auch sorgenfrei –  denn eine virtuelle Karte können Sie nicht verlieren. Ihre Kartendetails finden Sie jederzeit in Ihrer Qonto App wieder. 

Bestimmt juckt es Ihnen nun schon in den Fingern, virtuelle Karten für Sie und Ihr Team zu erstellen. Bevor Sie loslegen: Hier kommt das i-Tüpfelchen der Vorzüge virtueller Karten.

Ihre virtuelle Karte ist zwar leichter als Luft, trotzdem steckt Sie voller Services, die Ihren Geschäftsalltag vereinfachen. So profitieren Sie, genau wie mit einer physischen Mastercard, von umfangreichen Versicherungsgarantien, damit Sie und Ihre Mitarbeiter unbesorgt auf Reisen gehen können. Ob Flug- und Zugverspätungen, gestohlenes, beschädigtes oder verspätetes Gepäck – Ihre virtuelle Karte schützt Sie vor unerwarteten Vorfällen im Alltag. 

Also wenn wir Sie damit nicht überzeugt haben... 😉 

Könnte dir auch gefallen...