Produkt

Virtuelle Karten für die Online-Ausgaben Ihres Teams

August 26, 2019 by Qonto Deutschland
Virtuelle Qonto Karten

Werden Zahlungen im Geschäft immer seltener? Sie zögern jedoch immer noch, zu einer Zahlungsmethode zu wechseln, die Ihre Ausgaben widerspiegelt: 100% online?

Wir haben das perfekte Zahlungsmittel für Sie – die virtuelle Karte! Zahlen Sie sicher und flexibel mit unseren Karten online, ohne sich mit einer weiteren Plastikkarte zu verzetteln.

Wie wäre es mit einer virtuellen Karte? Aber für welche Art von Einkäufen?

Die Antwort ist einfach: Für alle Arten von Einkäufen, die Sie online tätigen wollen. Für reine online-Einkäufe brauchen Sie keine physische Karte mehr mit Ihnen herumtragen. Bestellen Sie Ihren Mitarbeitern kostenlose virtuelle Karten, damit diese online Zahlungen abwickeln können.

Gut organisierte Geschäftsreisen

Die Geschäftsreise rückt immer näher? Zeit, alle Hotel- und Bahntickets zu buchen! Endlich können Ihre Mitarbeiter ihre Tickets eigenständig buchen, ohne dass eine physikalische Zahlungskarte gebraucht wird. Setzen Sie Budgets für einzelne Mitarbeiter oder Reisen und behalten Sie alle Ausgaben im Auge.

Die Reise endet nicht damit! Falls Sie die Verwaltung Ihrer Ausgaben vor Ort vereinfachen möchten, können Sie eine physische Karte verwenden. Bei Qonto schließt eine Karte die andere nicht aus: Für jeden Anlass gibt es das ideale Zahlungsmittel!

Ihre Marketing- und SaaS-Ausgaben

Arbeitet Ihr Marketing-Team mit Paid Search Marketing, Google- Facebook- oder Bing-Anzeigen? Unabhängig von Ihren strategischen Entscheidungen können Ihre Teams ein Zahlungsmittel nutzen, die zu ihrem Alltag passt: online und dematerialisiert!

Verwendet Ihr Team mehrere Programme oder Abos, die eine wiederkehrende Online-Zahlung erfordern? Lassen Sie Ihr Team mit Online-Karten zahlen.

„Wir haben insgesamt 5 physische Karten und 5 virtuelle Karten. Wir verwenden diese für recht unterschiedliche Ausgaben. Unsere Außendienstmitarbeiter buchen unabhängig Flug- und Bahntickets, während unsere Tech- und Support-Teams virtuelle Karten verwenden, um Hardware und Software zu kaufen.“

Grégoire Tabard – Attendance

Büroeinkäufe

Kaffee, Stifte und Haftnotizen... Mit unseren virtuellen Karten können Sie alle Bürobedürfnisse bestellen und alle Gemeinkosten online verwalten.

Qonto-Karten können an die Bedürfnisse aller angepasst werden. Einer unserer Nutzer, Clac des Doigts – ein digitaler Concierge-Service für Unternehmen und Privatpersonen – hat die Zahlungsmittel aller Mitarbeiter an ihre Profile angepasst.

„Wir haben insgesamt 9 physische Karten und 6 virtuelle Karten. Jeder Mitarbeiter verfügt über eine persönliche physische Karte, hat aber auch die Möglichkeit, eine virtuelle Karte für Einkäufe im Internet zu nutzen. Die Concierge-Ingenieure, die aus dem Homeoffice arbeiten, verwenden nur virtuelle Karten, da alle Einkäufe über das Internet oder im Fernabsatz getätigt werden. Und schließlich verwenden die mit uns arbeitenden Kuriere physische Karten. Wir haben die Karten an die Bedürfnisse aller angepasst.“

Chloé Weitz - Office Manager - Clac des doigts

100% sicher 🛡

Machen Sie sich keine Sorgen mehr über Hacker-Angriffe oder sonstige Sicherheitsbedenken. Definieren Sie ganz einfach die Zahlungslimits für die virtuellen Karten Ihrer Mitarbeiter entsprechend ihrem individuellen Bedarf. Somit reduzieren Sie das Risiko von Kartenpiraterie erheblich und behalten außerdem die Kontrolle über die Ausgaben und das Budget aller Beteiligten!

Der Zugriff auf die Informationen der virtuellen Qonto-Karte ist ebenfalls sicher! Nur Karteninhaber können über ihr Qonto-Konto auf diese Informationen zugreifen, und die Anzeige ist erst nach der Bestätigung durch die 2-Stufen-Authentifizierung möglich.

Sei flexibel 🤸🏻

Mit der Bestellung einer virtuellen Karte profitieren Sie von viel mehr Flexibilität. Die Karte ist direkt nach der Bestellung einsatzbereit – Sie müssen also nicht tagelang auf die Lieferung warten, wie bei einer physischen Karte. 

Das kleine "Flexibilitätsmerkmal" von Qonto: Wussten Sie, dass unsere Karten kumulativ sind? Wenn Sie den genehmigten Höchstbetrag auf einer Ihrer Karten erreicht haben, bestellen Sie ganz einfach eine zweite!

„Wir benutzen hauptsächlich unsere physischen Karten, um Reisen zu buchen. Das Plus der virtuellen Qonto-Karten ist der Preis und die sofortige Aktivierung im Vergleich zu den Lieferzeiten und dem Risiko des Verlusts physischer Karten.“

Tristan Ferry – Innovafeed

Eine bessere Nachverfolgung Ihrer Einkäufe 📊

Möchten Sie einen Teil Ihrer Ausgaben differenzieren und bestimmte Budgets für Geschäftsreisen, Abos oder Einkäufe festlegen? Warum nicht eine oder mehrere virtuelle Karten für diese verschiedenen Ausgaben verwenden? Definieren Sie Limits entsprechend dem definierten Budget. Ist das Limit erreicht, werden die nächsten Zahlungen abgelehnt.

„Wir verfolgen Einkäufe besser mit virtuellen Karten.“

Marina - Crazy voyages

Sie sind noch unentschlossen? Informieren Sie sich über unsere Abos und Angebote, in denen kostenlose virtuelle Karten im Lieferumfang enthalten sind!

Könnte dir auch gefallen...