Buchhaltung geht auch leicht

Scannen und beglaubigen Sie Ihre Belege, und erfassen Sie dabei die Mehrwertsteuer mit einem Klick. So einfach kann Buchhaltung sein!

30 Tage kostenlos – jederzeit kündbar

Ihre Buchhaltung – papierlos und schnell

Einfach Belege hinzufügen und beglaubigen lassen!

Nach Zahlung lassen sich Ihre Beleg einfach scannen und zur Transaktion hinzufügen. Alle Ihre Rechnungen und Quittungen werden automatisch beweiskräftig beglaubigt und gespeichert.

So verlieren Sie nie wieder einen Beleg – und sind im Fall einer Kontrolle auf der sicheren Seite.

Qonto und Ihr Buchhaltungstool

Zentralisieren und automatisieren Sie die Dateneingabe, indem Sie Qonto mit Ihrer bevorzugten Buchhaltungssoftware verbinden. Alle Umsatzdaten lassen sich zudem im MT940-Format in Datev und andere Buchhaltungssoftwares importieren. 

Per Mausklick Belege anfordern

Letzter Tag des Monats und einige Nachzügler haben ihre Quittungen noch nicht an ihre Transaktion angehängt? Sie müssen nicht im Büro nach fehlenden Zahlungsbelegen suchen. Erinnern Sie Ihre Mitarbeiter einfach per Mausklick.

Ausgaben in Echtzeit verfolgen und sortieren

Push-Nachrichten nach jeder Zahlung

Bei jeder Zahlung werden Ihre Mitarbeiter benachrichtigt und können den entsprechenden Beleg über die mobile App zur Transaktion hinzufügen. Jeder Beleg wird beglaubigt gespeichert, die MwSt. mit einem Klick ergänzt.

Unbegrenzte Umsatzhistorie

Endlich Überblick ohne Einschränkung! Mit Qonto können Sie Ihre Umsätze so weit zurückverfolgen, wie Sie es wünschen. Ihre Umsätze lassen sich einfach im .XLS- oder .CSV-Format exportieren.

Benutzerdefinierte Tags

Ob Team-Mittagessen, Flugtickets oder Bürobedarf – sortieren Sie Ihre Buchungen einfach mithilfe flexibler Tags. Das verschafft Ihnen klare Übersicht darüber, welche Art von Ausgaben getätigt wurden, und wie oft. Die Markierungen erscheinen anschließend auch auf der Exportdatei Ihrer Transaktionen.

Mehr über Buchhaltung erfahren

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist die beweiskräftige Beglaubigung von Belegen?

Wenn Sie Ihre Belege mit Ihrer Qonto App scannen, beglaubigt und archiviert Qonto sie für Sie. Dank der Beglaubigung hat die digitale Version Ihrer Rechnungen und Quittungen, die Sie zu Ihren Transaktionen hinzufügen, denselben rechtlichen Wert wie das Original aus Papier. Im Fall einer Kontrolle können Sie die beglaubigten digitalen Belege vorlegen, um Ihre Ausgaben zu rechtfertigen.

Die Digitalisierung von Belegen wird auch von einigen anderen Banking-Anbietern ermöglicht – selten allerdings auch die Beglaubigung der gescannten Dokumente.

Achten Sie bei der Auswahl Ihres neuen Geschäftskontos darauf, dass der von Ihnen gewählte Anbieter diesen entscheidenden Schritt berücksichtigt.

Wie funktioniert die beweiskräftige Beglaubigung von Belegen?

Wird ein Beleg in die Qonto App geladen, erstellen wir dank der Expertise eines Dienstanbieters eine elektronische Signatur sowie einen digitalen Fingerabdruck. Auch Datum und Uhrzeit der Beglaubigung werden vermerkt.

Anschließend speichern wir Ihre Rechnungen und Quittungen sicher und auf unbegrenzte Zeit, gemäß der europäischen Verordnung „eIDAS“ für elektronische Signaturen. Im Falle einer Kontrolle brauchen Sie nur noch Ihre gescannten Belege exportieren und vorlegen.

Kann ich meine Papierbelege wirklich entsorgen?

Die beweiskräftige Beglaubigung von Belegen macht gescannte Belege gleichwertig mit den Originalen aus Papier. Um ein hochgeladenes Dokument beglaubigen zu lassen, müssen Sie sicherstellen, dass die digitale Kopie identisch mit dem Original ist:

• Das Dokument muss lesbar und unverändert sein

• Die Farben müssen originalgetreu sein

• Der Beleg darf nicht beschnitten sein

Wenn die eingereichten Dokumente nicht unseren Vorgaben entsprechen, gilt bei einer Prüfung nur die Original-Papierversion des Belegs.