Eröffnen Sie Ihr Gründerkonto mit Qonto

Sie gründen eine GmbH oder UG? Richten Sie Ihr Geschäftskonto bequem online ein, um Ihre Gründung schneller abzuschließen:

✓ Sicheres Online-Konto ohne versteckte Gebühren

✓ Kontoeröffnung in 10 Min – bereit für das Handelsregister in 72 h

✓ Kompetente Rechtsberatung durch Firma.de

30 Tage kostenlos – danach jederzeit kündbar

image

200 000 Unternehmen vertrauen auf Qonto

Ratings image Ratings image Ratings image

Ihr Geld ist bei uns sicher

Qonto ist eine unabhängige Neobank mit hauseigenem Kernbankensystem. Wir garantieren die Sicherheit Ihres Geschäftskontos.

Einlagensicherung

Wir sichern 100 % Ihrer Einlagen bis zu 100.000 €

Reguliertes Finanzinstitut

Qonto ist unter der gemeinsamen Aufsicht der BaFin und der Banque de France tätig

Permanente Cybersecurity

Dank 3DS 2, 2-Faktor-Authentisierung & TLS/SSL-Verschlüsselung

In 3 Schritten zum idealen Geschäftskonto

Über die Qonto App können Sie jederzeit den Stand Ihrer Kontoeröffnung verfolgen, Ihre Informationen verwalten und eventuelle Fragen stellen.

Jetzt Konto eröffnen
01

Informationen einreichen

Laden Sie Ihre Gründungsdokumente sicher in die Qonto App hoch und geben Sie, wenn vorhanden, Ihre Gesellschafter an. Wir verifizieren Ihre Angaben innerhalb von 24 h.

02

Stammkapital einzahlen

Über eine temporären IBAN können Sie nun das Stammkapital überweisen. Wir verifizieren die Einlage(n) und stellen Ihnen innerhalb von 24 h einen Kontoauszug für den Notar aus.

03

Gründung abschließen

Ihr Unternehmen wird ins Handelsregister eingetragen. Laden Sie Ihren Handelsregisterauszug in die Qonto App hoch – wir schalten Ihr Konto frei!

Jetzt Konto eröffnen

Erstklassiger Service zu klaren Preisen

Basic

9 €
(exkl. MwSt.) /Monat

1 physische Mastercard Karte
+
30 Überweisungen & Lastschriften

Smart

19 €
(exkl. MwSt.) /Monat

1 physische Mastercard Karte
+
60 Überweisungen & Lastschriften

Essential

29 €
(exkl. MwSt.) /Monat

2 physische Mastercard Karten
+
100 Überweisungen & Lastschriften

Pläne vergleichen

Klasse Service – stets unverbindlich

Mit Qonto eröffnen Sie Ihr Geschäftskonto, ohne sich vertraglich zu binden. Testen Sie Qonto 30 Tage kostenlos – nach Ablauf des ersten Monats lässt sich Ihr Konto jederzeit formlos kündigen.

Firma gründen: Welche Rechtsform wählen?

Ob GmBH oder UG – prüfen Sie, welche Rechtsform am besten zu Ihrem Vorhaben passt. Mit Qonto können Sie Ihre Firma in einem von 4 europäischen Ländern gründen.

🏛 • GmbH

🏛 • UG

👤 • Andere Rechtsformen

🇪🇺 • In Europa

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) ist die in Deutschland beliebteste Rechtsform, die auch international hohes Ansehen genießt.

Insbesondere ist sie haftungsbeschränkt: Die Haftung umfasst nur das Firmen-, nicht aber das Privatvermögen der Gesellschafter. Das Risiko ist für Gründer somit gering.

Gleichzeitig strahlt die GmbH auch nach außen Zuverlässigkeit aus, da das Stammkapital bei einer GmbH mindestens 25.000 Euro beträgt. Dieses Geld garantiert ihre Zahlungsfähigkeit und signalisiert Banken und Investoren gegenüber Sicherheit.

Für die Gründung reicht ein Startkapital von 12.500 Euro, das mit der Zeit auf die volle Summe des Stammkapitals erhöht wird. Dies kann die Finanzierung Ihres Business zunächst vereinfachen.

Die UG wird auch „Mini-GmbH“ genannt, da sie viele Eigenschaften der GmbH besitzt. So ist sie ebenso wie die GmbH haftungsbeschränkt. Doch die UG hat noch weitere Vorteile.

So reicht für die Gründung einer UG bereits ein Euro aus. Damit stellt sie gerade für Gründer, die nicht viel Startkapital einbringen können, eine gute Alternative zur klassischen GmbH dar.

Außerdem fallen die Kosten für die Gründung bei einer UG meist geringer aus, da hier öfter ein Musterprotokoll anstelle eines individuell ausformulierten Gesellschaftsvertrags verwendet werden kann.

Ein Viertel des jährlichen Gewinns wird in der UG gehalten, bis das erforderliche Startkapital für eine GmbH erreicht ist. Dann kann sie in eine GmbH umgewandelt werden.

Aktuell richtet sich das Gründerkonto von Qonto an GmBH und UG in Gründung.
Sie gründen in einer anderen Rechtsform? Vereinfachen Sie Ihr Finanzmanagement mit Qonto, sobald Ihre Firma registriert ist!

AG
Die Aktiengesellschaft ist beliebt bei Unternehmen mit großem Kapitalbedarf.
Qonto ist das ideale AG-Firmenkonto für effiziente Cashflow-Kontrolle! 

oHG
Eine Rechtsform ohne Haftungsbeschränkung für kaufmännische Gewerbe.
Eröffnen Sie Ihr oHG-Konto online und verwalten Sie Ihre Finanzen per App!

KG
Die KG ist eine Sonderform der OHG und zählt zu den Personengesellschaften. Richten Sie Ihr KG-Konto online ein und erleichtern Sie sich den Alltag!

Einzelunternehmen:

Sie möchten allein und ohne Startkapital ein Unternehmen gründen?

Eröffnen Sie Ihr Solo Geschäftskonto!


Freiberufler/innen:

Sie nehmen eine freiberufliche Tätigkeit auf? Vereinfachen Sie Ihre Buchhaltung und eröffnen Sie ein Geschäftskonto für Freiberufler!

Qonto ist eine der führenden B2B Neobanken in Europa. In 2021 können Sie Ihr Unternehmen neben Deutschland auch in 3 weiteren Ländern der EU gründen. Dabei können Sie zwischen folgenden Rechtsformen wählen:

• Frankreich: SAS, SASU, SARL, SCI, EURL

• Italien: SRL, SRLs

• Spanien: Societad Limitada

🏛 • GmbH

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) ist die in Deutschland beliebteste Rechtsform, die auch international hohes Ansehen genießt.

Insbesondere ist sie haftungsbeschränkt: Die Haftung umfasst nur das Firmen-, nicht aber das Privatvermögen der Gesellschafter. Das Risiko ist für Gründer somit gering.

Gleichzeitig strahlt die GmbH auch nach außen Zuverlässigkeit aus, da das Stammkapital bei einer GmbH mindestens 25.000 Euro beträgt. Dieses Geld garantiert ihre Zahlungsfähigkeit und signalisiert Banken und Investoren gegenüber Sicherheit.

Für die Gründung reicht ein Startkapital von 12.500 Euro, das mit der Zeit auf die volle Summe des Stammkapitals erhöht wird. Dies kann die Finanzierung Ihres Business zunächst vereinfachen.

🏛 • UG

Die UG wird auch „Mini-GmbH“ genannt, da sie viele Eigenschaften der GmbH besitzt. So ist sie ebenso wie die GmbH haftungsbeschränkt. Doch die UG hat noch weitere Vorteile.

So reicht für die Gründung einer UG bereits ein Euro aus. Damit stellt sie gerade für Gründer, die nicht viel Startkapital einbringen können, eine gute Alternative zur klassischen GmbH dar.

Außerdem fallen die Kosten für die Gründung bei einer UG meist geringer aus, da hier öfter ein Musterprotokoll anstelle eines individuell ausformulierten Gesellschaftsvertrags verwendet werden kann.

Ein Viertel des jährlichen Gewinns wird in der UG gehalten, bis das erforderliche Startkapital für eine GmbH erreicht ist. Dann kann sie in eine GmbH umgewandelt werden.

👤 • Andere Rechtsformen

Aktuell richtet sich das Gründerkonto von Qonto an GmBH und UG in Gründung.
Sie gründen in einer anderen Rechtsform? Vereinfachen Sie Ihr Finanzmanagement mit Qonto, sobald Ihre Firma registriert ist!

AG
Die Aktiengesellschaft ist beliebt bei Unternehmen mit großem Kapitalbedarf.
Qonto ist das ideale AG-Firmenkonto für effiziente Cashflow-Kontrolle! 

oHG
Eine Rechtsform ohne Haftungsbeschränkung für kaufmännische Gewerbe.
Eröffnen Sie Ihr oHG-Konto online und verwalten Sie Ihre Finanzen per App!

KG
Die KG ist eine Sonderform der OHG und zählt zu den Personengesellschaften. Richten Sie Ihr KG-Konto online ein und erleichtern Sie sich den Alltag!

Einzelunternehmen:

Sie möchten allein und ohne Startkapital ein Unternehmen gründen?

Eröffnen Sie Ihr Solo Geschäftskonto!


Freiberufler/innen:

Sie nehmen eine freiberufliche Tätigkeit auf? Vereinfachen Sie Ihre Buchhaltung und eröffnen Sie ein Geschäftskonto für Freiberufler!

🇪🇺 • In Europa

Qonto ist eine der führenden B2B Neobanken in Europa. In 2021 können Sie Ihr Unternehmen neben Deutschland auch in 3 weiteren Ländern der EU gründen. Dabei können Sie zwischen folgenden Rechtsformen wählen:

• Frankreich: SAS, SASU, SARL, SCI, EURL

• Italien: SRL, SRLs

• Spanien: Societad Limitada

Ihre Fragen zum Thema Gründung

Wo kann ich mich zum Thema Gründung beraten lassen?

Sie haben Fragen zur Gründung?

Unser Partner Firma.de unterstützt Gründer sämtlicher Branchen bei allen Arbeitsabläufen mit einem Ziel: Jungen Start-ups einen schnellen, sicheren und kostengünstigen Start zu ermöglichen. Nie war es so einfach, das eigene Unternehmen zu gründen.

Firma.de stellt Ihnen Experten zur Seite, die Sie bei jedem Schritt bis zur erfolgreichen Gründung Ihrer Firma begleiten. Stellen Sie Ihre Geschäftsidee vor – Firma.de kommt mit einem Expertenplan für Ihre Firmengründung auf Sie zurück.

Wie überweise ich das Stammkapital auf mein Qonto Konto?

Nachdem wir die Angaben zu Ihrem Unternehmen und ggf. Gesellschaftern verifiziert haben, werden Sie per E-Mail eingeladen, die Stammeinlage(n) einzuzahlen. Sie erhalten dazu eine temporäre IBAN, mit der Sie Ihr Stammkapital einfach per SEPA-Überweisung auf Ihr Qonto Konto einzahlen können.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Stammkapitaleinzahlung:

Der Betrag des eingezahlten Stammkapitals muss der Höhe des im Gesellschaftsvertrag angegebenen Betrags entsprechen. 

• Wenn die Kapitaleinzahlung von mehreren Gesellschaftern geleistet wird, müssen diese ihre Kapitaleinlage, wie in den notariellen Dokumenten erwähnt, jeweils einzeln einzahlen.

• Die jeweilige Kapitaleinlage muss von einem Konto überwiesen werden, das auf den auf den Namen des betreffenden Gesellschafters geführt wird.

Über die Qonto App können Sie jederzeit den Stand Ihrer Stammkapitaleinzahlung verfolgen. Sobald Ihre Einlage(n) eingegangen sind, verifizieren wir diese und stellen Ihnen innerhalb von 24 Stunden einen Kontoauszug als Einzahlungsbestätigung für den Notar aus. Dieses Dokument kann auf Wunsch auch direkt an Ihren Notar geschickt werden.

Wann wird mein Geschäftskonto freigeschaltet?

Sobald das Stammkapital vollständig auf Ihr Qonto Konto eingegangen ist, stellen wir Ihnen zunächst eine Einzahlungsbestätigung zur Einreichung beim Notar aus. Wenn Ihr Unternehmen im Handelsregister eingetragen ist, laden Sie Ihren Handelsregisterauszug bequem in die Qonto App hoch. Nach kurzer Verifizierung desselben schalten wir dann Ihr Konto frei!

Wie gründe ich eine GmbH oder UG?

Wer ein Unternehmen gründen will, sollte gut über die einzelnen Schritte der Gründung informiert sein: 

Gründung planen

Definieren Sie, welche Art von Unternehmen Sie gründen wollen. Viele angehende Unternehmer lassen sich hierbei professionell beraten. Ihre Geschäftsidee inklusive Marktanalyse, gewerbliche Schutzrechte, Ziele und Organisation, halten Sie in in einem Businessplan fest. 

Formal gründen

Im Falle einer GmbH oder UG in Gründung wird ein Gesellschaftsvertrag aufgesetzt, in dem u.a. die Rechtsform, Gesellschafter und deren Anteil am Stammkapital der Firma aufgeführt werden. Den Gesellschaftsvertrag lassen Sie vom Notar beurkunden. 

Geschäftskonto eröffnen

Für eine GmbH oder UG zahlen Sie nun das Stammkapital ein. Für eine GmbH beträgt dieses mindestens 25.000 Euro. Bei der Gründung müssen Sie 50 Prozent dieser Summe, also 12.500 Euro, als Startkapital auf das Geschäftskonto einzahlen. Für die Gründung einer UG genügt eine Kapitaleinlage von einem Euro. 
 
Eintrag ins Handelsregister

Mit der Bestätigung über Ihre Stammkapitaleinzahlung kann der Notar nun den Eintrag ins Handelsregister Ihrer GmbH bzw. UG veranlassen. Das zuständige Amtsgericht schickt anschließend eine Bestätigung, dass sie formal im Handelsregister eingetragen ist. Damit wird auch Ihr Geschäftskonto freigeschaltet.

Gewerbeanmeldung

Glückwunsch, nun ist Ihre GmbH bzw. UG offiziell geschäftsfähig und Sie können den Betrieb aufnehmen! Die nächsten formalen Etappen: Unter anderem müssen Sie das neue Unternehmen als Gewerbe anmelden. Für die Anmeldung beim Gewerbeamt ist zudem die Mitgliedschaft in der für Sie zuständigen Industrie- und Handelskammer (IHK) erforderlich. 

Steuernummer beantragen

Außerdem müssen Sie Ihr Unternehmen steuerlich erfassen lassen. Das ist auch für Sie wichtig, da Sie eine Steuernummer vom Finanzamt benötigen, mit der Sie Rechnungen ausstellen können.

Welche Vorteile bietet das Qonto Geschäftskonto für Gründer?

Mit Qonto eröffnen Sie Ihr Geschäftskonto einfach und 100 % digital. In nur 24h steht Ihr Konto für die Stammkapitaleinzahlung bereit, sodass Sie Ihre Unternehmensgründung zügig abschließen können. Ein Online-Geschäftskonto erleichtert Ihnen die Finanzverwaltung und die Buchführung von Anfang an:

5-Sterne-Kundenservice

Unser Kunden-Support beantwortet Ihnen in durchschnittlich weniger als 15 Minuten all Ihre Fragen.

Keine versteckten Gebühren 

Ohne Negativzinsen, ohne Sondergebühren. Unsere Preise sind 100 % flexibel und transparent. 

Premium Mastercard Karten
Zahlen Sie sicher online und in-store überall auf der Welt. PIN-Codes, Ausgabenlimits und Berechtigungen Ihrer Karten können Sie bei Bedarf jederzeit anpassen.

Smarte Features für effizientes Finanzmanagement

Individuelle Kontozugänge
• Überweisungen per App verschicken
• Per Mausklick Lastschriften einrichten
• Push-Nachrichten nach jeder Zahlung
• Automatische Kategorisierung Ihrer Transaktionen

Papierlose Buchhaltung
Scannen Sie Ihre Zahlungsbelege einfach mit Ihrem Smartphone! Qonto beglaubigt Ihre Belege und speichert sie GoBD-konform in Ihrem Konto. Die automatische Mehrwertsteuer-Erfassung erleichtert Ihre Buchhaltung erheblich. Entdecken Sie alle Vorteile der Buchhaltungstoolsvon Qonto!

Transparent & unverbindlich

All unsere Qonto Pläne sind unverbindlich und Ihr Abonnement ist jederzeit kündbar. Vergleichen Sie Qonto mit den Angeboten von Online- und traditionellen Banken (Kosten, Karten, Funktionen), um Ihre Wahl zu treffen! 

Trennen Sie die Finanzen Ihrer verschiedenen Aktivitäten

Richten Sie Unterkonten mit jeweils eigener IBAN ein, um Ausgaben zu trennen, Aktivitäten separat zu verwalten und Budgets für Ihre Teams zu erstellen.

Mit Qonto sparen Sie ab Tag 1 Ihres neuen Unternehmens Zeit und Energie bei der Verwaltung Ihrer Finanzen.

Bereit für Qonto?

Sie wollen schnell und einfach Ihre GmbH oder UG gründen?

Eröffnen Sie Ihr Geschäftskonto jetzt online mit Qonto!