Das Geschäftskonto für Freiberufler

Gewinnen Sie Zeit für Ihre Kunden, wir vereinfachen Buchhaltung und Finanzmanagement.

✓ Kontoeröffnung in nur 10 Minuten online

✓ Pläne ab 9 €/Monat, ohne versteckte Zusatzgebühren

Smarte Tools zur Erleichterung von Steuern & Buchführung

30 Tage kostenlos – jederzeit kündbar

Geschäftskonto Freiberufler Qonto

200 000 Unternehmen vertrauen auf Qonto

Ratings image Ratings image Ratings image

Ein Geschäftskonto, das alles kann

Schnell

Eröffnen Sie Ihr Konto schnell und zu 100 % digital von Ihrem Computer oder Mobiltelefon aus.

Flexibel

Unsere Qonto Pläne sind unverbindlich und passen sich den Bedürfnissen Ihres Unternehmens an.

Fair

Ohne Negativzinsen, ohne versteckte Gebühren: Unsere Preise sind zu  100 % transparent.

Für Sie da

Unser Kundenservice begleitet Sie gerne und beantwortet all Ihre Fragen in durchschnittlich 15 Min.

So einfach kann Buchhaltung sein

Jahresabschluss? Steuererklärung? Dank Qonto erledigt wie nebenbei!

DATEV-Schnittstelle: Ihre Umsätze werden automatisch synchronisiert

Verknüpfung mit modernen Buchhaltungstools wie Accountable und Sorted

Lesezugriff für Ihre/n Buchhalter/in (Smart & Premium)

Unbegrenzte Umsatzhistorie, in Echtzeit aktualisiert

Geschäftskonto Freiberufler Qonto

Entspannt durch den Geschäftsalltag

Finanzverwaltung raubt Ihnen keine Nerven mehr: Qonto’s integrierte Tools sorgen für Überblick und Zeitgewinn!

Immer im Blick: Verfolgen Sie alle Transaktionen in Echtzeit per App.

Rücklagen für die Steuer: Richten Sie Unterkonten mit eigener IBAN ein (Smart & Premium).

Nie wieder verlorene Belege: Scannen und speichern Sie sie gleich nach der Zahlung per App.

Geschäftskonto Freiberufler Qonto

Erstklassiges Angebot zu klaren Preisen

Basic

9 €
(exkl. MwSt.) /Monat

Smart

19 €
(exkl. MwSt.) /Monat

Premium

39 €
(exkl. MwSt.) /Monat
Angebote vergleichen

Flexibel und sicher zahlen

Geschäftskonto Freiberufler

SumUp x Qonto

Lassen Sie Ihre Kunden bequem über ein mobiles Zahlungsterminal bezahlen. Unsere Partnerschaft mit SumUp sichert Ihnen besonders günstige Konditionen.

Geschäftskonto Freiberufler

X Card

Bis zu 60.000 € zahlen, kostenlose Bargeldabhebungen, Premium Versicherung uvm: Entdecken Sie die edle Metallkarte X, die alle Limits sprengt.

Geschäftskonto Freiberufler

Google Pay & Apple Pay

Zahlen Sie sicher und schnell online und im Geschäft – mit Ihrem Apple- oder Android-Gerät. Fügen Sie Ihre Qonto Card zu Apple Wallet oder Google Pay™ hinzu.

Eröffnen Sie Ihr Konto in wenigen Schritten

Richten Sie ein digitales Geschäftskonto für Freiberufler/innen ein und erhalten Sie Ihre deutsche IBAN in durchschnittlich 10 Minuten! Ohne Termin, ganz bequem von zu Hause aus.

Geschäftskonto eröffnen
01

Registrieren Sie sich

Tragen Sie in nur 10 Minuten Ihre persönlichen Daten ein – ganz einfach online.

02

Wir prüfen Ihre Identität

Reichen Sie ein gültiges Ausweisdokument und den offiziellen Nachweis Ihrer Tätigkeit mit Steuernummer ein – wir bestätigen anschließend Ihre Identität.

03

Ihr Konto ist eröffnet!

Ihre IBAN steht bereit – Sie können Ihre Mastercard Karte bestellen und Ihr Konto nutzen.

Geschäftskonto eröffnen

Ihr Geld ist bei uns sicher

Wir garantieren Einlagensicherung

Wir sichern 100 % Ihrer Einlagen bis zu 100.000 Euro

Reguliertes Finanzinstitut

Qonto ist unter der gemeinsamen Aufsicht der BaFin und der Banque de France tätig

Ihre Fragen zum Freiberufler-Geschäftskonto

Ist ein Geschäftskonto für Freiberufler/innen Pflicht?

Nein, Freiberuflerinnen und Freiberufler sind gesetzlich nicht dazu verpflichtet, ein separates Geschäftskonto zu führen. Diese Pflicht gilt nur für Kapitalgesellschaften wie GmbH oder UG. 


Allerdings bringt es gleich mehrere Vorteile mit sich, wenn Sie die Einnahmen und Ausgaben aus Ihrer freiberuflichen Tätigkeit über ein eigenes Firmenkonto abwickeln – egal ob Freelancer, Selbstständige oder Freiberuflerin.


Ein separates Geschäftskonto erlaubt es Ihnen, private und geschäftliche Transaktionen sauber zu trennen und jederzeit einen klaren Überblick über Ihre geschäftlichen Finanzen zu behalten. Auch erleichtert es die Abführung von Steuern sowie die gesamte Buchhaltung


Wenn Sie alle Transaktionen ausschließlich über Ihr privates Girokonto abwickeln, verlieren Sie hingegen leicht die Übersicht. Auch die Vorbereitung der Steuer wird in dem Fall aufwendiger.


Darüber hinaus locken Anbieter von Geschäftskonten häufig mit Funktionen, die auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Freiberuflerinnen und Freiberuflern zugeschnitten sind. 


So überzeugt das Firmenkonto von Qonto mit zahlreichen, sorgfältig durchdachten und hochmodernen Tools, die Ihnen die Buchführung und den Geschäftsalltag erheblich erleichtern.


Auf diese Weise gewinnen Sie Zeit, die Sie Ihren Kunden und der Entwicklung Ihrer Tätigkeit widmen können!

Kann ich mein Privatkonto als Geschäftskonto verwenden?

Theoretisch ist es für Sie als Freiberuflerin oder Freiberufler wie auch für Selbstständige oder Freelancerinnen und Freelancer möglich, Ihren geschäftlichen Zahlungsverkehr über Ihr privates Girokonto abzuwickeln. 


Spätestens wenn Ihre Tätigkeit an Fahrt aufnimmt, Sie immer mehr Kunden gewinnen und sich die geschäftlichen Transaktionen häufen, wird es auf Ihrem Privatkonto indes schnell unübersichtlich. In der Folge ist für Sie nicht mehr klar erkenntlich, wie sich Ihre freiberufliche Aktivität finanziell entwickelt.


Auch die Buchhaltung und Vorbereitung der Steuer wird aufwendiger und zeitraubender, wenn Sie zunächst alle Transaktionen durchgehen und geschäftliche Ausgaben nachweisen müssen.


Einige Banken verbieten außerdem die geschäftliche Nutzung von privaten Girokonten.


Fließen indes all Ihre geschäftlichen Buchungen über ein separates Firmenkonto, vermeiden Sie diese Schwierigkeiten – Ihre geschäftlichen und privaten Transaktionen sind sauber getrennt. 

Wie lange dauert die Kontoeröffnung?

Bei Qonto können Sie Ihr Geschäftskonto zum Zeitpunkt Ihrer Wahl in 10 Minuten online eröffnen – ganz einfach und ohne Termin.


Nach Ihrer Registrierung prüft Qonto Ihre Dokumente. In der Regel schaltet Qonto Ihr Konto anschließend innerhalb von nur einem Werktag frei. Schon vor der Freischaltung haben Sie Zugriff auf die Qonto App und können sich mit den integrierten Business Funktionen vertraut machen.


Sobald Ihr Qonto Geschäftskonto freigeschaltet ist, können Sie mit Ihren online erstellten virtuellen Mastercard Karten zahlen. 


Ihre physischen One- und Plus-Karten werden innerhalb von 5-7 Werktagen geliefert, Ihre X Card wird per DHL Kurier versandt und erreicht Sie innerhalb von 2-5 Werktagen.

Welche Dokumente benötige ich als FreiberuflerIn für die Kontoeröffnung?

Die unverbindliche Eröffnung Ihres Qonto Geschäftskontos dauert nur wenige Minuten – anders als bei den meisten traditionellen Banken. Mit ein paar Klicks passen Sie das Geschäftskonto auf Ihre Bedürfnisse an.


Folgende Unterlagen sollten Sie als Freiberuflerin oder Freiberufler bereit halten, wenn Sie Ihr Qonto Geschäftskonto eröffnen:


• Gültiger Identitätsnachweis (europäischer Personalausweis, europäischer Reisepass oder Aufenthaltserlaubnis für Deutschland)

• Den offiziellen, vom Finanzamt ausgestellten Brief mit Steuernummer


Bei Fragen nehmen Sie gern Kontakt zu unserem Support-Team auf – wir antworten innerhalb kurzer Zeit und helfen Ihnen bei jeglichen Fragen gerne weiter. Auch ein Test über eine Demo ist kostenlos möglich, wenn Sie bei Qonto ein digitales Geschäftskonto einrichten möchten.

Worauf sollte ich bei der Wahl meines Freiberufler-Geschäftskontos achten?

Banken und andere Anbieter von Geschäftskonten waten mit einem breit gefächerten Angebot auf. Um sich im Dschungel der verschiedenen Leistungen und Services zurecht zu finden, sollten Sie vorab die für Sie wichtigen Kriterien zusammenstellen. 


Anhand dieses Kriterienkatalogs können Sie anschließend die unterschiedlichen Angebote von Banken und Fintechs vergleichen – und das Bank-Konto ausfindig machen, das am besten auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.


Konto für Selbständige und Freiberufler: Kostenloses Konto?

Ein wichtiger Punkt sind sicherlich die Kosten. So ist ein auf den ersten Blick kostenloses Geschäftskonto nicht unbedingt die günstigste Wahl. Häufig geht es mit zahllosen zusätzlichen Kosten für verschiedene Leistungen einher. Es lohnt sich, das Kleingedruckte bei der jeweiligen Bank unter die Lupe zu nehmen.


Ein monatlicher Festpreis sorgt für mehr Klarheit in der Kostenkalkulation. Qonto bietet Leistungspakete zu transparenten und fairen Preisen pro Monat – ohne versteckte zusätzliche Kosten. 


Die verschiedenen Pläne passen sich dabei flexibel an die Bedürfnisse verschiedener Unternehmensarten und -größen an. Egal ob Freelancer, Selbstständige, kleine oder mittlere Unternehmen, Start-ups oder Unternehmen in Gründung – für jeden und jede sollte sich ein passendes Angebot finden.


So können auch Sie als Freiberuflerin oder Freiberufler zwischen Plänen ab 9 Euro pro Monat wählen, die speziell auf die Bedürfnisse Ihres Berufsstandes ausgerichtet sind – und sich bei Bedarf jederzeit wechseln oder kündigen lassen.


Zahlungskarten

Ein weiteres wichtiges Kriterium beim Konto-Vergleich stellen oft die Zahlungskarten dar. Ist eine kostenlose EC-Karte oder Kreditkarte im Geschäftskonto inbegriffen? Können Sie mit ihr kostenlos Geld abheben? Wie hoch sind Zahlungs- und Abhebungslimits? Ein Vergleich der Konditionen lohnt sich.


Qonto bietet eine große Auswahl an Zahlungskarten: Von verschiedenen physischen Mastercard Karten über die edle X Card aus Metall bis hin zu virtuellen Karten und Flash Cards. Hier erfahren Sie mehr.


Bestes Geschäftskonto für Freiberufler: Digitale Tools für Buchhaltung und Finanzmanagement


Als Freiberuflerin oder Freiberufler sollten Sie nach den in einem Geschäftskonto inbegriffenen Zusatzleistungen fragen. Insbesondere Anbieter von digitalen Konten halten häufig interessante Funktionen bereit, die Ihnen die Finanzverwaltung Ihrer freiberuflichen Tätigkeit erleichtern.


Bilden Sie mithilfe von Unterkonten Rücklagen – zum Beispiel für anfallende Steuern –, geben Sie Ihrer Buchhalterin oder Ihrem Buchhalter Lesezugriff und verlieren Sie nie wieder Belege: Scannen Sie sie direkt nach der Zahlung per App und laden Sie sie in Ihr Geschäftskonto hoch. All dies und vieles mehr ist bei Qonto möglich.


Weitere Kriterien beim Geschäftskonto-Vergleich können sein: 

☑️ Zahlungsmethoden wie Überweisungen, Lastschriften oder Google Pay und Apple Pay,

☑️ Verfolgung Ihrer Finanzen in Echtzeit per App,

☑️ digitales Business Banking per App,

☑️ schnelle und einfache Eröffnung des Firmenkontos,

☑️ kostenlose beleglose oder beleghafte Buchungen,

☑️ reaktionsschneller Kunden-Support sowie 

☑️ deutsche IBAN. 

Kann ich ohne Wohnsitz in Deutschland ein Geschäftskonto eröffnen?

Ja, Sie müssen nicht zwingend in Deutschland wohnen, um ein Qonto Geschäftskonto für Freiberuflerinnen und Freiberufler zu eröffnen. Die Kontoeröffnung ist sogar mit Wohnsitz außerhalb der EU möglich. Allerdings benötigen Sie für die Kontoeröffnung eine deutsche Steuernummer.


Qonto ist in vier EU-Ländern präsent: neben Deutschland auch in Frankreich, Italien und Spanien.

Bereit für Qonto?

Eröffnen Sie Ihr Geschäftskonto jetzt online mit Qonto!