Produkt

Qonto und DATEV – die Zwei, die Sie brauchen

April 27, 2021 by Qonto Deutschland
qonto x datev

Sie haben darauf gewartet – endlich ist es soweit! Ab jetzt können Sie Ihr Qonto Geschäftskonto mit der offiziellen Schnittstelle von DATEV Unternehmen online verbinden! 🎉 

Mit der neuen Integration werden Ihre Transaktionen automatisch und fortlaufend mit DATEV synchronisiert, damit alle relevanten Kontodaten jederzeit für Ihre Buchhaltung bereitstehen.

🧩️ DATEV – das fehlende Puzzlestück ist da

Bei Qonto spitzen wir die Ohren, wenn es um Ihre Prioritäten in Sachen Finanzmanagement geht. Darum wissen wir längst: Eine nahtlose Verknüpfung Ihres Kontos mit DATEV ist für viele Unternehmen unverzichtbar. 

Über die offizielle DATEV-Schnittstelle schlagen wir eine Brücke von Ihrem Konto zu Ihrem Steuerbüro. Damit lassen sich relevante Daten aus Ihrem Konto direkt auf DATEV übertragen – wo Ihr/e Steuerberater/in sie in Echtzeit abrufen kann. 

🚀 Finanzen & Buchhaltung nahtlos verbunden

Die Vorzüge eines mit DATEV verbundenen Kontos? Vermutlich kennen Sie sie aus dem FF. Doch für alle, die es gern schwarz auf weiß haben:

Ein Geschäftskonto mit DATEV-Schnittstelle beschleunigt Ihre Prozesse und lässt Sie (und Ihr Steuerbüro) wertvolle Zeit sparen: 

Transaktionsdaten auf Ihrem Konto werden automatisch mit DATEV synchronisiert. Damit sparen Sie sich nicht nur manuellen Aufwand, sondern auch Stress. Da die Synchronisierung fortlaufend stattfindet, haben Sie keine Arbeit mit der Informationsübertragung am Monatsende oder zu bestimmten Deadlines. 

Ihr Steuerbüro kann alle nötigen Daten jederzeit bequem über DATEV einsehen – Ihre Zusammenarbeit wird damit noch effizienter.

Weniger Rückfragen und Korrekturen: Dank automatisierter Datenübertragung verringert sich das Risiko von Fehlern erheblich.

✅ Die Anbindung Ihres Qonto Kontos zu DATEV gelingt online mit nur wenigen Klicks


Qonto Nutzer Jurrn Gijbels, Geschäftsführer der Mobilheim UG, hat sein Online-Konto bereits mit DATEV verbunden: 

„Die Integration von Qonto in DATEV war sehr einfach. Dank dieser Integration können wir z. B. in DATEV Banküberweisungen eingeben, die dann automatisch über Qonto bezahlt werden. Diese Transaktionen werden auch sofort in DATEV verarbeitet, was den gesamten Buchhaltungsprozess erheblich vereinfacht. Dadurch haben wir viel mehr Zeit, uns auf unser Kerngeschäft zu konzentrieren, den Verkauf von Mobilheimen.“

🔌 Wie funktioniert’s?

Über das Portal von DATEV Unternehmen online wird Ihr Qonto Geschäftskonto mit wenigen Klicks zu Ihrer Benutzeroberfläche hinzugefügt. In der Regel übernimmt diesen Schritt das Steuerbüro. Dazu wird Ihre Qonto Kontoverbindung benötigt, die Sie in Ihrer Qonto App finden. Eine PSD2-konforme Banking-API stellt nun die Verbindung zwischen Qonto und DATEV her.

Bei der Datenübertragung an DATEV werden Name und IBAN von Zahlungsempfänger und Sender sowie der Betrag und der Verwendungszweck Ihrer Transaktionen synchronisiert. 

Und jetzt sind Sie an der Reihe: Stellen Sie Ihre Finanzen und Buchhaltung auf Autopilot – mit Qonto und DATEV! Wie Sie Ihr Konto mit DATEV verbinden, erfahren Sie in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Sie möchten eine Integration vorschlagen oder Ihr Feedback mit uns teilen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht an connect@qonto.com.

Könnte dir auch gefallen...