May 05, 2020 by Qonto

Die Co-Branding Kreditkarte

Sogenannte Co-Branding Kreditkarten erobern immer weiter den Markt. Was steht hinter diesen Kooperationen zwischen Kreditkarteninstituten und Unternehmen? Wo liegen ihre Vorteile? Erfahren Sie hier mehr.

Bereit?

Qonto ist das ideale Geschäftskonto.

Konto eröffnen

Kreditkarten werden in Deutschland immer beliebter und sind dank nur geringer Gebühren auch bei Händlern weithin akzeptiert. Insbesondere sogenannte Co-Branding Kreditkarten boomen und verbreiten sich immer mehr auf dem Markt. Doch was steckt hinter diesen Partnerschaften von Kreditkarteninstituten und einem bestimmten Unternehmen? Welchen Vorteil bietet diese Zahlkarte im Vergleich zu einer normalen Kreditkarte? Wir haben alle wichtigen Informationen zusammengestellt.

Kooperationskarten – beide Firmen sowie der Karteninhaber profitieren

Eine Kooperationskreditkarte unterscheidet sich eigentlich nicht sehr von einer normalen Haupt- oder Partnerkarte eines Kreditkarteninstitutes wie der Visa Card, der Mastercard oder der American Express. (Einen Sonderfall stellt die kontounabhängige GeldKarte dar.) Der wesentliche Unterschied zu einer herkömmlichen Zahlkarte mit Kredit liegt darin, dass der Inhaber bei Einsatz dieser Karten einen Bonus erhalten und so langfristig von ihnen profitieren kann. Dieser Bonus kann ab einer bestimmten Höhe beispielsweise in ein Guthaben umgewandelt werden oder in Rabattgutscheine beim jeweiligen Partner. Der Vorteil für die Firmen an dieser Kooperation ist, dass die Kunden, die alle Voraussetzungen erfüllen, so dazu animiert werden, die Karten häufig zu nutzen. Gleichzeitig ist sie natürlich auch eine Werbung für die jeweiligen Unternehmen. Die Kooperation kann sich zudem positiv auf die Kundenbindung sowie das Image der beiden Firmen auswirken. Deswegen sind auf den kooperativen Kreditkarten zum Beispiel durch ein Logo beide Firmen deutlich erkennbar und auch die Farbgebung sowie das Layout werden an das Branding der mit dem Kreditinstitut kooperierenden Firma angepasst. Ansonsten sind die Co-Branding Karten auch äußerlich wie herkömmliche Zahlungskarten aufgebaut und weisen die gleichen Informationen wie die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum, den Namen des Karteninhabers und einen Sicherheitscode auf. (Letzterer verringert das Risiko von Kreditkartenbetrug. Sollte es dennoch zu Datenklau oder aber zum Verlust Ihrer Kreditkarte kommen, ist es wichtig, diese schnellstmöglich sperren zu lassen.)

Funktionsweise einer Co-Branding Kreditkarte

Diese spezielle Form der Kreditkarte ist ein gemeinsames Produkt zweier Firmen, was jedoch keinen Unterschied für die Funktionsweise und den Service wie beispielsweise der Abrechnung der Karte macht. Alle Geldleistungen wie das Geldabheben, das Bezahlen mit den Karten, sei es online oder mit PIN-Eingabe, Unterschrift oder kontaktlos im Geschäft, oder eventuelle Rückbuchungen werden wie gewohnt über das Kreditkarteninstitut abgewickelt. Auch als Prepaid-Version sind diese Karten erhältlich. Der eigentliche Unterschied besteht eigentlich nur darin, dass das kooperierende Unternehmen bei Verwendung der Karten weitere Leistungen und Vorzugskonditionen gewährt.

Co-Branding Kreditkarten – Anbieter im Überblick

Inzwischen gibt es immer mehr Kreditkarteninstitute, die auf die Kooperationen mit Firmen setzen und über diese Kreditkarten anbieten. Ein Vergleich der einzelnen Anbieter lohnt sich, um die für sich passende Co-Branding Karte zu finden, denn die Angebote sind von Firma zu Firma unterschiedlich und oft mit firmengebundenen Prämien versehen. 

Onlinehändler

Onlinehändler wie Amazon und Ebay bieten für ihre Kunden Kreditkarten in Kooperation mit Visa Card an. Der Kunde erhält hier beispielsweise ein Startguthaben und Prämien für Einkäufe mit den Karten, die er direkt im Shop als Guthaben einsetzen kann.

Fluggesellschaften

Gerade für Vielflieger und Reisefreudige sind die Co-Branding Kreditkarten von Fluggesellschaften interessant. Große Airlines wie Lufthansa kooperieren mit Mastercard und bieten ihren Kunden die Möglichkeit, mit den Kreditkarten beispielsweise Vielfliegermeilen zu sammeln. Diese können im Prämienshop für neue Flüge oder andere attraktive Angebote wie dem Zugang zur Business Lounge beziehungsweise einem Flugupgrade eingesetzt werden. 

Autohersteller

Die Autofirmen Mercedes-Benz und BMW bieten ebenfalls eigene Kreditkarten an. Sie arbeiten dabei mit ihrer hauseigenen Bank wie der BMW Bank oder der DKB AG zusammen und belohnen die Karteninhaber mit spannenden Prämien und kostenlosen Versicherungsoptionen. So kann der Karteninhaber beispielsweise je nach Angebot eine Reise-Krankenversicherung als Bonus erhalten oder einen Kfz-Schutzbrief. 

Payback und Co.

Payback ist wohl das bekannteste Prämiensystem in Deutschland und die Firma hat neben der ganz normalen Prämiensammelkarte eine eigene Co-Branding Kreditkarte mit American Express. Wer ohnehin schon mit Payback Punkte sammelt, kann beispielsweise bei dem Bezahlen des normalen Einkaufes und bei jeder Reise, bei der diese Karte genutzt wird, weitere Punkte sammeln und so schneller Prämienziele erreichen.

Auch die Deutsche Bahn hat Co-Branding Kreditkarten im Angebot, die bei Bahnreisen nützlich sind, da vor allem hierfür Rabatte gegeben werden und sie viele weitere Vorteile für Reisen bieten.

Die Vorteile für den Karteninhaber im Überblick

Hier die möglichen Vorteile einer solchen Kooperationskreditkarte:

  • Prämiensystem: bei häufiger Nutzung der Karten können die Karteninhaber Prämien sammeln
  • Reisevorteile: günstigere Flüge und attraktive Mietwagenoptionen
  • Versicherungsvorteile: beispielsweise kostenlose Reiseversicherung als Prämie möglich

Auch wenn es viele Verbraucher abschreckt, mehrere Karten zu besitzen, können sich die Co-Branding Karten durchaus lohnen, da der Verbraucher durch diese zahlreiche zusätzliche Prämien und Bonusse genießen kann. Vor der Beantragung einer solchen Karte und der Entscheidung für einen Anbieter ist immer die Überlegung interessant, in welchen Bereichen die Co-Branding Kreditkarte vor allem zum Einsatz kommen wird. Für Unternehmen können solche Zahlungskarten ebenfalls von Interesse sein, da sie oftmals insbesondere für Geschäftsreisen Vorteile bieten.

Sicher unterwegs mit Ihrer Qonto Business Card

Profitieren Sie von umfangreichen Reise- und Versicherungsvorteilen! Egal ob verspäteter Flug, verlorenes Gepäck oder Behandlungskosten im Ausland: Unsere Premiumversicherung schützt Sie auf Ihrer Geschäftsreise und ist in Ihrem Qonto Geschäftskonto inklusive!

Konto eröffnen