Eine GmbH gründen – das sollten Sie beachten

5 Min.

Von Qonto Deutschland, June 24,2022

In diesem Artikel finden Sie einen Überblick und die wichtigsten Informationen zum Thema GmbH.

Der Zusatz „GmbH“ oder „Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ ist bei dem Namen einer GmbH immer verpflichtend.

Durchschnittlich 8 Tage benötigen die Gesellschafterinnen und Gesellschafter für die Gründung und die Erstellung eines Gesellschaftsvertrags.

Wesentliche Punkte
  • Ein großer Vorteil der GmbH ist die Haftungsbeschränkung.
  • Zum Zeitpunkt der Gründung müssen mindestens 12.500 Euro Startkapital vorliegen (das Mindeststammkapital beträgt 25.000 Euro).
  • Grundlegend und verpflichtend bei der Gründung einer GmbH ist der Gesellschaftsvertrag.
  • Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie für die Gründung ein Musterprotokoll verwenden.
  • Für die Einzahlung des Stammkapitals benötigen Sie ein geeignetes Geschäftskonto.
AUTORIN
Qonto Deutschland
Qonto ist die All-in-One-Finanzlösung, die KMU und Freiberufler unterstützt.
Bereit? Los geht’s!
Wir sind für Sie da, um mit Ihnen den Bedarf Ihres Unternehmens zu klären und Ihnen die Vorteile und Funktion von Qonto vorzustellen.