Eine UG gründen – so gelingt's

4 Min.

30. Juni 2022

Von Qonto Deutschland

Wesentliche Punkte
  • Bei der UG (haftungsbeschränkt) handelt es sich um eine Unterform der GmbH.
  • Für die Gründung einer UG reicht theoretisch bereits 1 Euro Stammkapital aus.
  • Die UG ist haftungsbeschränkt, d.h. die Gesellschafter:innen der UG haften lediglich mit ihrem Gesellschaftsvermögen.
  • Die Gründungskosten variieren je nach Standort, Anzahl der Gesellschafter:innen und Art des Gesellschaftsvertrag (individuell oder Musterprotokoll).
  • Es besteht eine Pflicht zur Rücklagenbildung.
  • Wenn 25.000 Euro Stammkapital erreicht sind, kann die UG in eine GmbH umgewandelt werden.
Sparen Sie Zeit beim Gesellschaftsvertrag
Laden Sie unsere kostenlosen, von Anwälten geprüften Vertragsvorlagen herunter und starten Sie mit der Gründung Ihrer UG oder GmbH schneller durch.
AUTORIN
Qonto ist die All-in-One-Finanzlösung, die KMU und Freiberufler unterstützt.
Monatliche Updates zu Qonto

Erhalten Sie monatlich Infos und Updates zu interessanten Themen und unseren neuesten Produktfunktionen. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.

Qonto erfasst und verarbeitet Ihre persönlichen Daten, um besser auf Ihre Anfragen reagieren zu können. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre Daten verwalten und welche Rechte Sie haben.